c/c di solidarietá
Salvate la giungla
Cassa Raiffeisen Merano
ABI 08 133 CAB 585 92
K/K 0000 301 059 50
IBAN: IT58L081335859-
2000030105950

Un progetto della
FOS Meran
Piazza Mazzini 1
39012 Merano
www.rettetdenregenwald.it
Tel. 0473 201213
Fax. 0473 201214
facebook / youtube

Projektfahrt nach Ecuador

Dopo tre anni di lavoro, due corse per la foresta pluviale, mercato dei pulci, presentazioni, lavori in pubblico, 40.000 € raccolti per la foresta pluviale, un ballo di maturitá e per ultimo "l'impronte ecologica", con tutto eravamo pronti per il viaggio in Ecuador.

Partivamo gia nelle ferie di Pasqua cosí riuscivamo a usare tutti i 9 giorni che ci vengono esposti ogni anno.
Il 6 aprile partivamo per i nostri partner di progetto "SELVA VIVA" in Ecuador, al posto potevamo osservare la foresta pluviale, le persone e tutti gli altri abbitanti.
Visitavamo anche i posti distrutti e gli spazi che abbiamo sponsorizato.

Questo viaggio veniva finanziato dai soldi guadagnati dal ballo di maturitá e con il sostegno dei nostri partner di progetto: GP Supercars Lagundo, Studio Unterhauser Merano, Naturalia Merano e la libreria Alte Mühle.
Grazie per la vostra cooperazione e per l'assistenza finanziaria!!

Faremo una presetazione presso l' Urania di Merano ("on the road again")
Data: 11 maggio alle ore 20:30.

il team

Das Regenwaldteam zwischen den Brettwurzeln eines Urwaldriesen im geschützten Regenwald von Selva Viva.
Beim Suchen von Setzlingen des Chuncho-Baums, der wegen seines begehrten Holzes zu selten ist und bei Aufforstungsarbeiten nachgesetzt werden soll.
300 Setzlinge des Chuncho-Baums haben wir behutsam eingepflanzt. Wenn sie größer sind, werden sie ausgesetzt.
Das Wildhüterhaus braucht einen neuen Anbau. Mauern können wir leider nicht, also schleppen wir den Sand vom Fluss zum Haus ...
Nicht zu viel einfüllen, sonst schaffen wir es mit den Sandsäcken nicht durch den Fluss!
Stolze Sand-schlepp-Truppe auf dem diesbezüglichen Haufen (im strömendem Regen ...)

Infobox

Email dall'Ecuador

Liebe Schülerinnen und Schüler!

Vielen Dank für euer grosses Engagement zum Schutz des Regenwaldes! Noch vor ein paar Monaten haben wir, zusammen mit den Volontären und den Walhütern, die CD angeguckt mit den vielen Fotos vom Sponsorenlauf.

Weiter lesen ...

PraktikantIn oder VolontärIn für die Liana Lodge gesucht!

Für unsere schöne Ecolodge suchen wir ab Januar 2009 eine motivierte und freundliche Praktikantin. Die Aufgaben umfassen Betreuung der Gäste, Organisieren der Ausflüge (man kann auch mal mit auf die Ausflüge) und Mithilfe bei den Büroarbeiten (Buchungen, Rechnungen). Das Ganze in einer traumhaften schönen Arbeitsumgebung mitten im Regenwald am Rio Arajuno, inkl. Unterkunft mit eigenem Bad und erstklassigem Essen. Spanischkenntnisse erwünscht! Siehe auch hier auf der Website Liana Lodge
Wer Interesse hat, melde sich bitte per Mail bei Angelika Raimann!
(amazoon@ecua.net.ec)

Libro degli ospiti